Neurologischen Krankheiten und Deformitäten

Neurologischen Krankheiten und Deformitäten

Manche neurologische Krankheiten können eine direkte Einwirkung auf die Form der Füsse bei Kindern und Erwachsenen haben. Die meisten “Motoren” (Muskel) des Fusses befinden sich im Bein.

Wenn ein Muskel oder eine Muskelgruppe zu schwach oder zu stark sind, kommt es zur Gelenks- und sogar zur Knochen-“Verbiegung”.

Versetzungen von Muskelsehnen am Fuss sind essentielle Operationen, mit denen solche Deformitäten verhindert oder korrigiert werden.