Rheuma und Polyarthritis

Polyarthritis zerstört alle Gelenke durch eine chronische Entzündung. In der Tat sind es mehr als die Hälfte aller Patienten mit Polyarthritis, bei denen diese Zerstörung am Fuss begonnen hat.

Die Behandlung von Polyarthritis ist schwierig und langwierig und wird am besten von einem Rheumatologen dirigiert. In manchen Fällen am Fuss kann die Situation mit Gelenksversteifungen und/oder Gelenksendoprothesen verbessert werden.

Auch Sehnenversetzungen sind in besonderen Fällen angezeigt.

Jeder, der seine Vergangenheit vergisst, ist dazu verdammt, sie nochmals zu erleben (Primo Levi)